Reservieren Sie hier Ihre Tickets ab dem 9. Mai 2023!

Tickets

 

 

Gegen 400 000 Schweizer verliessen im 19. Jahrhundert – meist aus purer Not – ihre Heimat.
Rund 200 stammten aus Muri.

Von ihnen handelt die aufwändige Openair-Produktion, die am 26. Juli 2023 im malerischen Hof des Klosters Muri Premiere feiert und bis zum 2. September rund 20 Mal aufgeführt wird. «Amerika. Eine Freiämter Auswanderergeschichte» erzählt zwar eine besonders dramatische Episode der Schweizer Migrationsgeschichte, bleibt aber dennoch in erster Linie ein packendes Theatererlebnis mit rund 60 bühnenerprobten Laiendarstellern. Die während der ganzen Spieldauer frei zugängliche Begleitausstellung «1854» bildet dabei nicht nur den informativen Rahmen zum Stück, sondern bietet auch unabhängig davon einen emotionalen Zugang zum Thema.

Zum Stück